WILLKOMMEN UND TRETEN SIE EIN…

…IN DIE GESCHICHTE DER FÜRTHER KRIMINALITÄT

War Fürth früher ein gefährliches Pflaster oder eine Insel der Glückseligkeit? Was hat unsere Altvorderen bewegt, was erfüllte sie mit Wut, Trauer oder ließ sie ratlos zurück? Hat sich seitdem vieles geändert oder überhaupt nichts?

Finden Sie es selbst heraus und machen Sie sich Ihre eigenen Gedanken bei einem Streifzug durch 200 Jahre Kriminal- und Polizeigeschichte unserer Stadt bis in die Gegenwart und bis hin zu der entscheidenden Frage:

Lesung am 15. Mai 2019 um 19.00 Uhr

Das große Interesse an der Lesung im Januar veranlasst uns, den Autor des Buches “100 Jahre Kriminalgeschichte in Mittelfranken”, Herrn Bert Rauenbusch (Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken), ein weiteres Mal sein Werk präsentieren zu lassen. Er begibt sich darin auf eine Reise durch 80 wahre Fälle. Die Besucher erhalten Einblick in Planung, Ausführung, Motiv von Straftaten und Persönlichkeiten von Opfern und Tätern.
Eintritt drei Euro einschließlich Museumsrundgang, Platzreservierung unter:
info@kriminalmuseum-fuerth.de

  • 1 Your text comes here
  • 2 Your text comes here
  • 3 Your text comes here
  • 4 Your text comes here
  • 5 Your text comes here
  • 6 Your text comes here
  • 7 Your text comes here
  • 8 Your text comes here
  • 9 Your text comes here